Domaine du Martheray Grand Cru Féchy La Côte AOC

Domaine du Martheray, Féchy
Rebsorte(n)

Chasselas

2017
  • m
75cl Art. Nr. 48861
Verpackung: CRT 6
2018
  • m
37.5cl Art. Nr. 19545
Verpackung: CRT 12

Domaine du Martheray Grand Cru Féchy La Côte AOC

Domaine du Martheray, Féchy
AuszeichnungGolddiplom
Rebsorte(n)

Chasselas

2017
  • m
75cl Art. Nr. 48861
help
Weitere Informationen

Verpackung : CRT 6
Palettisation : 600
Verkaufskanal : Fachhandel, Distribution

Verpackung: CRT 6
2018
  • m
37.5cl Art. Nr. 19545
help
Weitere Informationen

Verpackung : CRT 12
Palettisation : 864
Verkaufskanal : Fachhandel, Distribution

Verpackung: CRT 12
Servier-Empfehlungen Serviertemperatur : 10 - 12°C
Gastronomie : Aperitif, gegrilltem Fisch, weissem, schwach gewürztem Fleisch, Käsespezialitäten

Reifungspotential : 5 - 10 Jahre

Degustationsnotizen

Farbe : Strohgelbe Farbe
Bouquet : Duft nach der Blüte des Chasselas und nach Zitronen, elegant
Gaumen : Weicher Wein, voll, mit viel Charakter
Spezielles : Vinifizierung nach traditioneller Art

Domaine du Martheray, Féchy

Domaine du Martheray

Das im Herzen der Gemeinde Féchy gelegene Gut, ein ehemaliger Herrschaftssitz, wurde 1919 von Arnold Schenk erworben.

Diese herrliche Weindomaine ist seit 2016 unter der Leitung des Chef-Winzers Caspar Eugster, Nachfolger von Samuel Brocard. Die Ernte der insgesamt 15 Hektaren Rebland wird auf dem Gut selbst eingekellert, wo Eichenfuder und moderne Technologie für den optimalen Ausbau des Nektars sorgen. Die Weine dieses Spitzenweinguts der Appellation Féchy sind jederzeit ein Hochgenuss!


Die Domaine du Martheray ist ein Gründungsmitglied der renommierten Vereinigung Clos, Domaines & Châteaux, welche auf das Jahr 2004 zurückgeht und mehr als 20 Schweizer Wein-Domainen umfasst.

8YtHx2F9wXQ

 

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017

Jahrgang 2016

Jahrgang 2015

Mehr Infos

Servier-Empfehlungen Serviertemperatur : 10 - 12°C
Gastronomie : Aperitif, gegrilltem Fisch, weissem, schwach gewürztem Fleisch, Käsespezialitäten

Reifungspotential : 5 - 10 Jahre

Degustationsnotizen

Farbe : Strohgelbe Farbe
Bouquet : Duft nach der Blüte des Chasselas und nach Zitronen, elegant
Gaumen : Weicher Wein, voll, mit viel Charakter
Spezielles : Vinifizierung nach traditioneller Art

Produzent

Domaine du Martheray, Féchy

Domaine du Martheray

Das im Herzen der Gemeinde Féchy gelegene Gut, ein ehemaliger Herrschaftssitz, wurde 1919 von Arnold Schenk erworben.

Diese herrliche Weindomaine ist seit 2016 unter der Leitung des Chef-Winzers Caspar Eugster, Nachfolger von Samuel Brocard. Die Ernte der insgesamt 15 Hektaren Rebland wird auf dem Gut selbst eingekellert, wo Eichenfuder und moderne Technologie für den optimalen Ausbau des Nektars sorgen. Die Weine dieses Spitzenweinguts der Appellation Féchy sind jederzeit ein Hochgenuss!


Die Domaine du Martheray ist ein Gründungsmitglied der renommierten Vereinigung Clos, Domaines & Châteaux, welche auf das Jahr 2004 zurückgeht und mehr als 20 Schweizer Wein-Domainen umfasst.

8YtHx2F9wXQ

 

Auszeichnungen

Jahrgang 2018

Jahrgang 2017

Jahrgang 2016

Jahrgang 2015

Domaine du Martheray, Féchy - die Weine

Domaine du Martheray Chardonnay barrique Grand Cru Féchy La Côte AOC
Domaine du Martheray Chardonnay barrique Grand Cru Féchy La Côte AOC Siehe Produktebeschrieb
  • m
Domaine du Martheray Grand Cru Féchy La Côte AOC
Domaine du Martheray Grand Cru Féchy La Côte AOC Siehe Produktebeschrieb
  • m