Sangiovese di Toscana IGP

Cecchi, Castellina in Chianti
Rebsorte(n)

Sangiovese

2016
75cl Art. Nr. 05497
Verpackung: CRT 6

Sangiovese di Toscana IGP

Cecchi, Castellina in Chianti
Rebsorte(n)

Sangiovese

2016
75cl Art. Nr. 05497
help
Weitere Informationen

Verpackung : CRT 6
Palettisation : 600
Verkaufskanal : Distribution

Verpackung: CRT 6
Servier-Empfehlungen Serviertemperatur : 16°C
Gastronomie : gegrilltem und mariniertem Fleisch, Teigwaren, Pizza, Käse

Reifungspotential : 3 - 5 Jahre

Degustationsnotizen

Farbe : schöne rote Farbe mit violetten Reflexen
Bouquet : Aromen von Iris und Veilchen
Gaumen : seidige und subtile Tannine, delikater Wein, elegant und gut strukturiert
Spezielles : Traditionelle Vinifikation

Cecchi, Castellina in Chianti

Cecchi ist der Name eines grossen und renommierten Weinhauses in der Toskana, er ist jedoch vor allem der Name einer Familie. Seit 1893 spielen die Cecchi eine Rolle in der italienischen Weinwelt.  In den 1970er Jahren lässt sich Cecchi in Castellina nieder, einem Ort, der durch seine Geschichte und zentrale Lage im Herzen des berühmten Weinbaugebiets Chianti bis heute eine bedeutende Rolle spielt. In der mit Spitzentechnologie ausgestatteten Kellerei werden Weine produziert, deren Trauben aus vier Gütern stammen, die zu den prestigereichsten der Toskana und Umbriens gehören. Heute pflegen die Brüder Cesare und Andrea, würdige Vertreter der Familie Cecchi, das Erbe und die Traditionen ihrer Vorfahren, haben jedoch ihre Aktivitäten auf mehr als fünfzig Länder ausgeweitet.

Mehr Infos

Servier-Empfehlungen Serviertemperatur : 16°C
Gastronomie : gegrilltem und mariniertem Fleisch, Teigwaren, Pizza, Käse

Reifungspotential : 3 - 5 Jahre

Degustationsnotizen

Farbe : schöne rote Farbe mit violetten Reflexen
Bouquet : Aromen von Iris und Veilchen
Gaumen : seidige und subtile Tannine, delikater Wein, elegant und gut strukturiert
Spezielles : Traditionelle Vinifikation

Produzent

Cecchi, Castellina in Chianti

Cecchi ist der Name eines grossen und renommierten Weinhauses in der Toskana, er ist jedoch vor allem der Name einer Familie. Seit 1893 spielen die Cecchi eine Rolle in der italienischen Weinwelt.  In den 1970er Jahren lässt sich Cecchi in Castellina nieder, einem Ort, der durch seine Geschichte und zentrale Lage im Herzen des berühmten Weinbaugebiets Chianti bis heute eine bedeutende Rolle spielt. In der mit Spitzentechnologie ausgestatteten Kellerei werden Weine produziert, deren Trauben aus vier Gütern stammen, die zu den prestigereichsten der Toskana und Umbriens gehören. Heute pflegen die Brüder Cesare und Andrea, würdige Vertreter der Familie Cecchi, das Erbe und die Traditionen ihrer Vorfahren, haben jedoch ihre Aktivitäten auf mehr als fünfzig Länder ausgeweitet.

Cecchi, Castellina in Chianti - die Weine

Chianti Classico DOCG "Riserva di Famiglia"
Chianti Classico DOCG "Riserva di Famiglia" Siehe Produktebeschrieb
    Chianti Classico DOCG
    Chianti Classico DOCG Siehe Produktebeschrieb
      Sangiovese di Toscana IGP
      Sangiovese di Toscana IGP Siehe Produktebeschrieb
        La Mora Morellino di Scansano DOCG
        La Mora Morellino di Scansano DOCG Siehe Produktebeschrieb
          La Mora Vermentino di Maremma IGT
          La Mora Vermentino di Maremma IGT  Siehe Produktebeschrieb
            prevnext