Château de Châtagneréaz SA
Viognier Châtagneréaz
Viognier Châtagneréaz Siehe Produktebeschrieb

    Château de Châtagneréaz SA

    Die Château de Châtagneréaz SA bewirtschaftet 20 Hektaren Rebfläche in Mont-sur-Rolle im Herzen der Appellation La Côte. Unter den auf diesem Gut kultivierten Rebsorten wurde der Viognier als letzte in den 2000er Jahren gepflanzt.

    Der Viognier von Châtagneréaz: eine köstliche La-Côte-Spezialität

    Der Viognier ist eine aus den nördlichen Côtes-du-Rhône stammende weisse Rebsorte, die den Ruhm der Appellation Condrieu auf dem rechten Ufer südlich von Vienne begründet hat. In unserer Gegend wird diese Sorte relativ spät geerntet, damit er die gewünschte Vollreife erreicht. Mit seiner mittlerer Aromatik und dem Geschmack nach Aprikose stösst der Viognier bei Liebhabern elegant-fruchtiger Weissweine auf grosses Interesse. Er ergibt qualitativ hochstehende, komplette Weine mit solider Säure und beeindruckender Fülle.

    Der auf dem Weingut von Châtagneréaz ausgebaute Viognier wird ohne malolaktische Gärung vinifiziert, um seine Prägnanz und Aromen zu erhalten. Er reift in Barriques der 3. und 4. Generation, was die breite Geschmackspalette vervollständigt.